Tipps und Tricks

Denken Sie noch einmal über Google Chromes Inkognito Modus nach

Ein Reddit Nutzer hat eine erstaunliche Entdeckung über den Inkognito-Modus von Google Chrome auf Android gemacht. Es stellt sich heraus, dass Android – aus welchen Gründen auch immer Sie inkognito surfen möchten – Ihre Aktivitäten stets im Auge behält.

In einem Reddit Beitrag betont u/Mas_Zeta, dass das Android-Benachrichtigungsprotokoll viele Dinge auf dem Handy verfolgt.

Google Chrome
DOWNLOAD
7

Das kann Ereignisse wie das Anschauen von Videos beinhalten und in den meisten Fällen ist dies vollkommen verständlich und zu erwarten. Leider zeichnet das Nachrichtenprotokoll diese Angelegenheiten auch auf, wenn Sie sich im Inkognito Modus befinden. U/Mas_Zeta sagte:

“Ich nutze das Nachrichtenprotokoll häufig, falls ich versehentlich eine Benachrichtigung schließe.  Wenn Sie Videos auf Chrome spielen, erscheint eine Benachrichtigung mit dem Videotitel sowie mit den Grundkontrollen.  Das sollte im normalen Modus kein Problem darstellen, im Inkognito Modus jedoch wird der Videotitel dann im Register gelistet, obwohl man es vielleicht nicht möchte.”

Das bedeutet, dass die Titel jeglicher im Inkognito Modus angeschauter Videos im Android-Benachrichtigungsprotokoll gespeichert werden. Es scheint keine Möglichkeit zum Löschen dieses Protokolls zu geben, aber es scheint, als ob das Protokoll nur nach dem letzten Start des Telefons gespeichert wurde.

 

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

', CENTER);" onmouseout="return nd();">arrow s07e08 internal 720p web h264 bamboozle[eztv] mkv torrent icb torrent | cyberlink | Digitale Kabel